Klangtherapie

Alles im Kosmos ist Schwingung..

 

Klänge haben die Eigenschaft, insbesondere im Wasser weitergeleitet zu werden. Dadurch haben sie einen besonderen Einfluss auf uns, denn unser Körper besteht zu etwa 60 – 70 % aus diesem Element. In der Klangtherapie werden verschiedene Klanginstrumente und Gesang eingesetzt, mit der Absicht den menschlichen Organismus zu harmonisieren und zu energetisieren, um Heilungsprozesse zu fördern und zu unterstützen.

 

Ich nutze insbesondere tibetische Klangschalen, meine Stimme und Rahmentrommel, aber auch andere Instrumente, wie zB meine Shrutibox oder das abgebildete Tamburachord.

 

Mit der Klangtherapie arbeite ich in Einzelsitzungen, insbesondere mit der Klangmassage. Außerdem biete ich Klangworkshops an und sie fließt in meinen Yogaunterricht mit ein.

Klangmassage

Bei der Klangmassage arbeite ich mit tibetischen Klangschalen und setze ergänzend Zimbeln, Fen Gong und Klangspiele ein.

 

Eine sehr tief berührende Behandlung, mit der Absicht, zu energetisieren, auszugleichen und zu entspannen. Dabei kommt der Klangmassage eine hohe präventive Bedeutung zu, denn wo Harmonie ist, kann Krankheit nicht angreifen. Es können aber auch spezifische Beschwerden gezielt behandelt werden.

 

Die Klangmassage kann also vorbeugend, aber auch lindernd und heilend wirken und folgende Grundwirkungen erzielen:

 

Entspannung, Wohlgefühl und ruhiger Schlaf

Allgemeine Vitalisierung

Entschlackung und Entgiftung des Körpers

Körperliche und psychische Entstressung

Verbesserung der Durchblutung

Anregung des fließens von Prana, unserer Lebensenergie

Harmonisierung der gesamten Organtätigkeit

Entkrampfung, Entlastung und Entmüdung von Muskulatur und Gelenken

Schmerzlinderung

Umstimmung des Organismus zum Positiven

Anregung des kreativen Potentials im Menschen

 

Kosten: 70 Euro pro Stunde (für Beratung und Klangmassage)

Sie können auch Geschenk-Gutscheine bei mir erwerben!